Blick über den Mekhong nach Laos

Pha Taem Nationalpark

Am besten fahren Sie mit einem Mietwagen ab Ubon Ratchathani über die Straße 217 bis Phibun Mangsahan. Dort biegen Sie links ab über die 2222 in Richtung Kong Chiam an der Mündung des Mun in den Mekong. Der weitere Weg ist dann beschildert.

In Richtung Osten an der Grenze Laos zu eröffnet sich die wilde Landschaft des Pha Taem Nationalparks mit steilen Kliffs zum Mekongtal und zahlreichen Wasserfällen.

Es gibt einen Pfad auf halber Höhe, der ein Stück in Richtung Norden führt (etwa 2 Kilometer) und von dem aus man die ca. 3000 Jahre alten Felsmalereien bewundern kann.

Felsformationen im Pha Taem Nationalpark

Starten Sie die Tour nicht zu spät, denn wie viele der Nationalparks in Thailand wird der Zugang zum Park um 16:00 Uhr geschlossen, und für den Spaziergang auf halber Kliffhöhe sollten Sie mindestens zwei Stunden einrechnen. Feste Halbschuhe sind für den Weg sehr zu empfehlen!

#1607