Ubon Ratachathani

Pha Taem Nationalpark in der Nähe von Ubon

Pha Taem Nationalpark in der Nähe von Ubon

Ubon Ratchathani ist die Endstation der Bahnlinie in Richtung Laos, kann aber auch bequemer (und viel schneller) ab Bangkok mit dem Flugzeug erreicht werden. Seit neuerer Zeit fliegt Air Asia auch direkt zwischen Ubon Ratchathani und Phuket. Die Stadt besitzt eine bedeutende Universität, die etwa 10 km außerhalb liegt. Zahlreiche Museen stellen archäologische Leckerbissen aus der Frühgeschichte Thailands aus. Die Nähe von Kambodscha und Laos lassen deutliche Hinweise in der Architektur erkennen.

Die Umgebung von Ubon läßt sich wohl am besten per Mietwagen erkunden, da die Verkehrsmittel - außer Fernverkehrsbusse - sehr sporadisch und nicht immer nach einsichtigen Fahrplänen verkehren.

Zu Vollmond im Juli findet in Ubon das Kerzenfest statt. Ein Festzug mit riesigen Kerzen und Wachsstatuen zieht durch die ganze Stadt, ein farbenprächtiges Ereignis!

Lohnende Ziele in der näheren Umgebung sind u.a. der Pha Taem Nationalpark und der "zweifarbige Fluß" (die Mündung des Mun in den Mekong) im Osten und der Khao Phra Viharn im Süden.

Links: Kliff am Mekong, im Hintergrund die Berge von Laos



Rechts: Landschaft bei Ubon

#540