Aussichtsturm mit Museum

Mukdahan

Grenze nach Indochina

Zugegeben, viel ist nicht los in dieser "Hauptstadt" eines der jüngsten Changwats (entspricht etwa einem Bundesland/Kanton).

Die größte Attraktion in Mukdahan ist der Aussichtspunkt in einem Turm, der auf mehreren Stockwerken ein Heimatmuseum beheimatet. Von hier aus sehen Sie direkt den nächsten Flugplatz, allerdings auf der laotischen Seite des Mekhong.

Von der Anlegestelle am Indochina-Markt gehen regelmäßig kleine Fähren zur anderen Seite, eine bequeme Art, eben mal einen Abstecher nach Laos zu machen. Wer es ganz einfach haben will, der kann auch mit dem Bus über die neue Brücke fahren.

Im Gegensatz zum Übergang in Nong Khai müssen Sie hier jedoch rechtzeitig ein Visum für Laos besorgen. Das nächste Konsulat der Volksrepublik Laos befindet sich in Khon Kaen. Die Ausstellung des Visums dauert etwa 15 Minuten, bringen Sie ein Passbild mit.

Die Bearbeitungsgebühr beträgt 1.500 Baht, bei Ein-/Ausreise können noch weitere "Nebenkosten" anfallen, die manchmal wetterabhängig zu sein scheinen.

#465